Corona-Pandemie

meinerseits:

  • Noch mehr als sowieso schon, achte ich auf vorsichtigen Kontakt und grosstmögliche Distanz um eine Tröpfchen-Infektion zu vermeiden. Lüfte das Zimmer vor jeder Behandlung.
  • Sie behalten ihre Kleidung an und der Hautkontakt findet kaum und wenn doch, nur nach Absprache und mit frisch desinfizierten Händen statt.
  • Das Zimmer lüfte ich regelmässig und reinige die Flächen wie Türgriffe etc. mehrmals täglich….

ihrerseits:

  • Sie bringen ihr eigenes Tuch für auf die Liege mit und waschen dies anschliessend. (Freiwillig)
  • Begleitpersonen die in der kalten Jahreszeit nicht draussen warten können, bitte ich im Warteraum, (mit Holz getäferter Raum, nicht im Gang) Platz zu nehmen.

Hinterlasse eine Antwort